Richtfest der neuen BORN® Produktion für Senf & Feinkost am Erfurter Kreuz

Nur acht Monate nach dem ersten Spatenstich ist der Rohbau der neuen Produktion für Senf & Feinkost am Erfurter Kreuz fertiggestellt und BORN® feiert gemeinsam mit allen Baubeteiligten Richtfest.

„Wir sind stolz darauf, mit Goldbeck einen kompetenten Partner an unserer Seite zu haben. Schon das Errichten unseres Verwaltungsgebäudes, welches zukünftig direkt an die Produktion anschließt, ist reibungslos verlaufen und konnte nach kürzester Bauzeit bezogen werden“, berichtet Benjamin Zocher, Projektverantwortlicher für den Bau der BORN Senf & Feinkost GmbH. Seit dem Baubeginn im November 2016 ist viel geschehen. Der Rohbau hat eine Gesamthöhe von 11 Metern, eine Länge von 98 Metern und eine Breite von 84 Metern. Auf der Nutzfläche von rund 7500 Quadratmetern wird ab dem zweiten Quartal 2018 der klassische mittelscharfe Senf sowie weitere Senfsorten und Feinkostprodukte produziert und bundesweit ausgeliefert. Die aktuelle Produktionsstätte von BORN® in Bad Langensalza bleibt mittelfristig erhalten und wird ebenfalls weiter produzieren. „Mit der erhöhten Kapazität können wir der steigenden Nachfrage unserer Produkten nachkommen und weiter wachsen“, so Stefanie Hofmann, Marketingleiterin der BORN Senf & Feinkost GmbH.

Video vom Richtfest der neuen BORN® Produktion für Senf & Feinkost am Erfurter Kreuz