Wer ist BORN®?

Thüringen ist seit Jahrhunderten in aller Munde, denn Thüringen ist bekannt für seine einzigartige traditionelle Küche. Aber was genau macht die Thüringer Küche so besonders? Erfahrung, Geschmack und unverwechselbare Zutaten – so wurde Thüringen zu einer kulinarischen Ausnahmeerscheinung in Deutschland.

Bild_Born_4

Seit 1820 ist BORN untrennbar mit der Geschichte Thüringens verbunden. Die Brüder Wilhelm und Louis Born gründeten die Firma in Ilversgehoven, einem kleinen Vorort der Landeshauptstadt Erfurt. Aus der „Knochenmehl-, Essig- und Senffabrik nebst Kunstgärtnerei“ wird schnell ein zuverlässiger Geschäftspartner für Händler aus ganz Deutschland. So erarbeiten sich die Waren der Borns auch jenseits der Stadtgrenzen von Erfurt einen sehr guten Namen.

Bild_Born_3

Durch den Fleiß und das Handelsgeschick der zweiten Generation erobert der BORN Senf die Welt. Schnell rückt dieses Qualitätsprodukt in den öffentlichen Fokus. Zur Jahrhundertwende entsteht eine Filiale in London. Auf Schiffen gelangen BORN Delikatessen bis nach Südamerika und China. Ein einheitliches Wappen ziert ab sofort jedes Produkt: der sprudelnde Brunnen des Ilversgehovener Firmengeländes.

Bild_Born_2
1919 kann das erfolgreiche Unternehmen bereits auf eine 100-jährige Firmengeschichte zurückblicken. Gemeinsam mit ihren mehr als 50 Angestellten überlebt die Firma BORN die Wirren des Ersten Weltkriegs. Unter der Führung von Hans Born stellt die „Senf-, Essig- und Ölfabrik“ auch in dieser Zeit (weiter) den bis heute einzigartigen BORN Senf her.

Auch die Rückschläge des Zweiten Weltkriegs meisterte die Erfurter Firma. Mit nur noch 28 Mitarbeitern und Ressourcenknappheit überstand BORN letztlich auch den Brand der BORN’schen Mühle im Jahre 1946. Der beliebte Senfhersteller erholte sich rasch von diesen dramatischen Ereignissen und verzeichnete Ende der 50er Jahre mehr als 70 Mitarbeiter. Mit Margarete Born in der Führungsposition erwirtschaftete das Unternehmen rund 2 Millionen Mark.

Bild_Born_1

1969 kam eine Neuerung, die Senfliebhaber noch bis heute begleitet: Der Klassiker BORN Senf im „Plaste“-Becher. Im neuen Gewand feiern der Senf und auch die anderen Spezialitäten das 150-jährige Bestehen des Thüringer Traditionsunternehmens.

Mit der Wende kann das Unternehmen BORN in eine neue Zeit aufbrechen. Von Anfang an nimmt die moderne Firma ihren angestammten Platz als Thüringens Nummer 1 wieder ein, denn das Wissen um die Einzigartigkeit und den Geschmack von BORN war nie aus dem Gedächtnis der Thüringer verschwunden. Zeitgleich kehrt der bekannte Springbrunnen als Firmenlogo und Markensymbol auf jedes Etikett zurück.

Unter unserem traditionsreichen Namen produzieren wir heute eine breite Feinkost-Produktpalette von Feinschmecker-Senf, Ketchup, Essig, Mayonnaise, Meerrettich, Saucen sowie Grillsaucen und Dressings. Und natürlich unseren BORN Senf, mit dem alles begann. Zu unseren exklusiven Artikeln zählen auch andere Spezialitäten wie Senf-Pralinen, Senf-Öl, Senf-Seife und Senf-Spirituosen.