Frischer Senf und frischer Wind im BORN Senf-Laden

Der BORN Senf-Laden am Erfurter Wenigemarkt öffnete am 22. Januar 2017 nach Renovierung für alle Senf-Liebhaber wieder die Türen.

Auch eine regionale Feinkost-Spezialität wie BORN Senf muss in Bewegung bleiben, um langfristig erfolgreich zu sein. Seit mittlerweile 13 Jahren gibt es den BORN Senf-Laden auf dem Erfurter Wenigemarkt. Zeit für eine kleine Schönheitskur.

„Unser antikes Mobiliar hat einen neuen Anstrich bekommen, wir haben auf- und umgeräumt und alles erstrahlt in neuem Glanz. Auch ein paar neue Stücke finden ab sofort einen Platz im Senf-Laden und bringen frischen Wind in die fast 200 Jährige Geschichte, auf die BORN zurückblicken kann“, so Stefanie Hofmann, Marketingleiterin der BORN Senf & Feinkost GmbH. Doch nicht nur das Mobiliar erlebt einen Relaunch. Auch das Senf-Laden-Team strahlt ab sofort in neuen Outfits und steht allen Fragen rund um Senf und allen anderen BORN Produkten Rede und Antwort.

„Ein besonderes Highlight ist unsere Senf-Zapfanlage, mit der wir unsere Kunden mit frischgezapften mittelscharfen und scharfen Senf verköstigen werden. Wer ihn noch nicht probiert hatte, sollte dies tun. Frischer geht es kaum,“ berichtet Stefanie Hofmann stolz. Überzeugen Sie sich selbst von DER Thüringer Feinkost, die auf keinem Tisch fehlen darf.

Öffnungszeiten:
Januar – März
Montag-Freitag 10:00-18:00 Uhr
Samstag 10:00-16:00 Uhr

April bis Dezember 
Montag-Freitag 10:00-19:00 Uhr
Samstag 10:00-18:00 Uhr

              

[Not a valid template]