Kochen/Braten

Born_Rezepte_Kochen
  • Kabeljaufilet mit BORN Senfsauce

    Zutaten 
(für 4 Personen):

    2 kleine Möhren
    1 Zwiebel
    1000 ml Brühe
    2 Lorbeerblätter
    3 zerstoßene Pfefferkörner
    4 Kabeljaufilets je ca. 150g
    200 g Brotaufstrich mit Joghurt
    3 Esslöffel hellen Soßenbinder
    4 Esslöffel mittelscharfen BORN Senf
    etwas Honig

    Zubereitung:

    Die geschälten Möhren und Zwiebeln grob zerhacken. Die Brühe, Lorbeerblätter, Salz, Pfeffer, Möhren und Zwiebeln in einen Topf geben. Aufkochen und ca. 15 min köcheln lassen. Fischfilet kurz abwaschen, abtupfen ca. 3 Minuten in der Brühe dünsten. Danach herausnehmen, aber warm halten. Fischsud durch ein feines Sieb passieren. Brotaufstrich mit Fischsud aufkochen lassen. Mit einem Schneebesen Soßenbinder einrühren. BORN Senf dazu geben und unterrühren. Aufkochen und mit Honig abschmecken. Als Beilage empfehlen wir Salzkartoffeln.

  • BORN Curry-Senf-Sauce

    Zutaten 
(für 4-6 Personen):

    50 g Butter
    3 EL Mehl
    2 TL BORN Curry-Senf
    Curry-Pulver
    Salz
    Pfeffer
    1 Dose Kokosmilch
    200 ml Geflügelbrühe
    50 ml süße Sahne

    Zubereitung:

    Butter und Mehl zur Mehlschwitze verarbeiten. Senf in die Geflügelbrühe einrühren und die Mehlschwitze damit auffüllen; mit Curry-Pulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Aufkochen, dann Kokosmilch dazu geben und erneut aufkochen lassen. Mit Sahne verfeinern.
    Dazu Geflügel, Fisch, Reis oder Nudeln servieren.

  • Thüringer Zwiebelsalat

    Zutaten 
(für 4 Personen):

    500 g Zwiebeln
    10 EL Wasser
    4 EL Zucker
    4 EL Essig
    400 g Jagdwurst oder Bierschinken
    4 Äpfel
    250 ml BORN Delikatess-Mayonnaise
    1 Becher Schlagsahne

    Zubereitung:

    Zwiebeln schälen, vierteln und in Würfel oder kleine Streifen schneiden. Wasser, Zucker und Essig über die Zwiebeln geben. Ca. 18-24 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen (ab und zu umrühren). Zwiebeln abtropfen lassen. Jagdwurst bzw. Bierschinken und Äpfel würfeln und zu den Zwiebeln geben. BORN Delikatess-Mayonnaise mit Schlagsahne vermischen und unter den Salat geben.

  • Thüringer Rinderrouladen mit BORN Senf und BORN Ketchup

    Zutaten (für 4 Personen):



    4 Rinderrouladen
    75 g BORN Senf (mittelscharf)
    75 g BORN Ketchup
    4 Zwiebeln
    100 g Speck
    3 Gewürzgurken
    Salz
    Pfeffer
    gekörnte Brühe

    Zubereitung:

    Rouladen mit Salz und Pfeffer würzen. Senf und Ketchup verrühren und die Rouladen damit bestreichen. Zwiebeln, Speck und Gurke in Würfel schneiden. Die Roulade damit belegen und danach zusammenrollen. Fett in eine Pfanne geben und heiß werden lassen. Rouladen von allen Seiten anbraten und mit Fleischbrühe ablöschen. Das solange wiederholen, bis alle Rouladen schön braun gebraten sind. Danach mit Fleischbrühe auffüllen und garen lassen bis die Rouladen weich sind. Brühe mit Soßenbinder andicken und passieren. Als Beilage sind Thüringer Klöße und Apfelrotkohl zu empfehlen.

  • VEGAN Soja-Schnitzel-Brötchen

    Zutaten (für 4 Personen):

    4 Brötchen
    4 Sojaschnitzel
    4 Salatblätter
    2 Tomaten
    2 Zwiebeln
    Sojamehl
    Semmelbrösel
    Vegane Gemüsebrühe
    BORN Tomatenketchup
    BORN Senf mittelscharf

    Zubereitung:

    Die Sojaschnitzel zusammen mit einer halbierten Zwiebel in veganer Gemüsebrühe 20 min kochen und abkühlen lassen. Die Schnitzel in eine Wasser-Sojamehl-Mischung tauchen, danach in Semmelbröseln wenden und in einer Pfanne knusprig braten.
    Die aufgeschnittenen Brötchen mit BORN Tomatenketchup und BORN Senf bestreichen und mit Salat, Tomate und Schnitzel belegen.

  • VEGETARISCH Tagliatelle an Mangold-Sahne-Sauce

    Zutaten (für 4 Personen):

    500 g Tagliatelle
    2-3 Stauden frischer Mangold
    4 Tomaten
    BORN Senf mittelscharf
    300 ml Sahne
    30 g Butter
    Muskat
    Salz
    Pfeffer

    Zubereitung:

    Die Mangold-Blätter von den Stielen lösen, waschen und in Streifen schneiden. Die Tomaten ebenfalls waschen und in Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne zerlassen, den Mangold hinzugeben und ca. 5-10 min zugedeckt garen lassen. Die Tagliatelle in Salzwasser kochen. BORN Senf der Sahne hinzugeben und schlagen, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Die Senfsahne dem Mangold hinzugeben und ca. 5 min köcheln lassen. Die Tomatenwürfel ebenfalls hinzugeben und weitere 5 min köcheln lassen. Die Tagliatelle in die Pfanne zur Sauce geben.

  • Deftige Hausmacher-Frikadellen

    Zutaten (für 4 Personen):

    1 kg gemischtes Hackfleisch
    3 Scheiben Toast
    2 Eier
    3 EL BORN Tomatenketchup
    2 EL BORN Senf mittelscharf
    2 Zwiebeln
    2 TL Paprikapulver

    Zubereitung:

    Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Das Toastbrot in einer Schüssel mit Wasser einweichen, ausdrücken und mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel verkneten, zu Frikadellen formen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen.
    Den Ofen vorheizen und bei 200°C Umluft ca. eine halbe Stunde backen.

  • Meerrettich-Lachs-Röllchen

    Zutaten (für 4 Personen):

    Für den Teig:
    100 g Mehl
    100 ml Milch
    4 Eier
    Salz
    Pfeffer
    5 EL Mineralwasser

    Für den Belag:
    300 g Räucherlachs
    300 g Crème fraîche
    150 g Schnittlauch
    50 g BORN Tafel-Meerrettich

    Zubereitung:

    Den Backofen auf 180°C vorheizen. Mehl, Eier, Milch und Mineralwasser zu einem Teig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Teig 10 min quellen lassen.
    Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit Öl bestreichen. Den Teig darauf gießen und auf unterer Schiene 12 – 15 min backen, anschließend vom Blech nehmen und abkühlen lassen.
    Den Pfannkuchenteig mit BORN Meerrettich und Crème fraîche bestreichen, den klein geschnittenen Schnittlauch darüber streuen und den Teig mit Lachs belegen.
    Den belegten Pfannkuchen nun eng rollen, in 2 cm dicke Scheiben schneiden und servieren.