Unsere Geschichte

"Zu Eiern, Käse, Wurst und Fisch gehört auch BORN Senf auf den Tisch." BORN Werbespruch der 1950er Jahre

Unter unserem traditionsreichen Namen produzieren wir heute eine breite Feinkost-Produktpalette von Feinschmecker-Senf, Ketchup, Essig, Mayonnaise, Meerrettich, Saucen sowie Grillsaucen und Dressings. Und natürlich unseren BORN Senf, mit dem alles begann.

© Gebrüder Wilhelm und Louis Born, Gründer
Gebrüder Wilhelm und Louis Born, Gründer

Die Gründung

Seit 1820 ist BORN untrennbar mit der Geschichte Thüringens verbunden. Die Brüder Wilhelm und Louis Born gründeten die Firma in Ilversgehoven, einem kleinen Vorort von Erfurt in Thüringen. Aus der „Knochenmehl-, Essig- und Senffabrik nebst Kunstgärtnerei“ wurde schnell ein zuverlässiger Geschäftspartner für Händler aus ganz Deutschland.

© Firmengelände, Ilversgehoven um 1900
Firmengelände, Ilversgehoven um 1900

BORN senf erobert die Welt

Durch den Fleiß und das Handelsgeschick der zweiten Generation eroberte der BORN Senf die Welt. Zur Jahrhundertwende entstand eine Filiale in London. Auf Schiffen gelangen BORN Delikatessen bis nach Südamerika und China. Ein einheitliches Wappen zierte ab sofort jedes Produkt: der sprudelnde Brunnen des Ilversgehovener Firmengeländes.

100-jährige Erfolgsgeschichte

1920 kann das erfolgreiche Unternehmen bereits auf eine 100-jährige Firmengeschichte zurückblicken. Gemeinsam mit ihren mehr als 50 Angestellten überlebte die Firma BORN die Wirren des Ersten Weltkriegs. Unter der Führung von Hans Born stellt die „Senf-, Essig- und Ölfabrik“ auch in dieser Zeit (weiter) den bis heute einzigartigen BORN Senf her.

Deckel für Senfbecher, gefunden in einer ehemaligen Sargfabrik in Thüringen | © ©Tommy Stauch
©Tommy Stauch

Kultobjekt Senfbecher

1969 kam eine Neuerung, die Senfliebhaber noch bis heute begleitet: Der Klassiker BORN Senf im „Plaste“-Becher. Im neuen Gewand feierten der Senf und auch die anderen Spezialitäten das 150-jährige Bestehen des Thüringer Traditionsunternehmens.

Senfmühlen in der ehemaligen Produktionsstätte in Bad Langensalza

Thüringens Nummer 1

Mit der Wende kann das Unternehmen BORN in eine neue Zeit aufbrechen. Von Anfang an nimmt die moderne Firma ihren angestammten Platz als Thüringens Nummer 1 wieder ein, denn das Wissen um die Einzigartigkeit und den Geschmack von BORN war nie aus dem Gedächtnis der Thüringer verschwunden. Zeitgleich kehrt der bekannte Springbrunnen als Firmenlogo und Markensymbol auf jedes Etikett zurück.

Alte Liebe, neue Leiden-schaft

Unsere 200-jährige Liebesgeschichte setzen wir fort – mit Einsicht, Willen und Begeisterung. Denn das Wichtigste stimmt nach wie vor – unser gemeinsames Fundament ist immer noch da, es ist stark wie eh und je. Es ist nun an uns, es wieder zu beleben, und glücklich in die nächsten 200 gemeinsamen Jahre zu starten – ganz nach dem Motto: ALTE LIEBE, NEUE LEIDENSCHAFT!

Damals wie heute

Der Original BORN Senf mit 100% Thüringer Gelbsenfsaat.

Mehr erfahren