Chicken Nuggets

40

Leicht

2

Ob als Fingerfood auf der Grillfete mit Freunden oder als Lieblingsessen auf dem Kindergeburtstag. Diese selbstgemachten Chicken Nuggets sind der Renner und schmecken einfach jedem.

Ob als Fingerfood auf der Grillfete mit Freunden oder als Lieblingsessen auf dem Kindergeburtstag. Diese selbstgemachten Chicken Nuggets sind der Renner und schmecken einfach jedem.

Zutaten

400 g Hähnchenbrust

2 EL Joghurt (0,1 %)

1 TL Senf

1 Ei (M)

80 g Vollkorn Semmelbrösel

Knoblauchsalz

Pfeffer

Brathähnchengewürz

Paprikagewürz

Rezept

Schneiden Sie Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke. Rühren Sie eine Marinade aus Joghurt, Senf und den Gewürzen an und geben Sie die Hähnchenstücke hinein. Bereiten Sie außerdem ein Backblech mit Backpapier vor und stellen Sie den Ofen auf 200 °C Umluft. Nehmen Sie anschließend zwei tiefe Teller und verquirlen Sie auf dem einen das Ei, auf den anderen die Vollkorn-Semmelbrösel füllen. Stück für Stück des marinierten Hähnchenfleischs zuerst beidseitig ins Ei dippen, anschließend in die Semmelbrösel. Alle Chicken-Nuggets auf dem Backblech verteilen  für ca. 20 – 30 Minuten backen.