Fruchtiges One-Pot-Curry, mit Putenbrust & knackigem Gemüse

30 min

Mittel

4

Wenn schnell etwas Leckeres auf den Tisch gezaubert werden soll, sind unsere Senf-Laden-Grillsaucen genau das richtige. Denn diese eignen sich auch hervorragend zum Zubereiten verschiedenster Gerichte. Wie zum Beispiel, unsere fruchtige Mango-Curry-Sauce für ein fixes One Pot Curry.

Wenn schnell etwas Leckeres auf den Tisch gezaubert werden soll, sind unsere Senf-Laden-Grillsaucen genau das richtige. Denn diese eignen sich auch hervorragend zum Zubereiten verschiedenster Gerichte. Wie zum Beispiel, unsere fruchtige Mango-Curry-Sauce für ein fixes One Pot Curry.

Zutaten

280 ml BORN Fruchtige Mango-Curry Sauce

400 ml Kokosmilch

600 g Putenbrust

350 g Süßkartoffel

200 g Möhren

200 g Rote Paprika

250 g Brokkoli

60 g Zwiebel

Saft & Abrieb einer ½ Zitrone

Saft & Abrieb einer ½ Limette

1 Knoblauchzehe

Sojasauce

Etwas Currypaste

Erdnussöl

Salz, Pfeffer

Rezept

Putenbrust in gleichmäßige Würfel schneiden und in einer Schüssel mit Sojasauce, Pfeffer, frisch gepresstem Knoblauch und etwas Öl, mindestens 20 Minuten marinieren.
Nun wird das Gemüse zum Braten vorbereitet.
Die Süßkartoffel und die Möhren schälen. Süßkartoffel in 1x1cm große Würfel schneiden, die Möhren der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden.  Die Zwiebel in Streifen, Paprika in Würfel  und den Brokkoli in kleine Röschen zerteilen.
In einer großen Pfanne, Bräter oder Wok, Erdnussöl erhitzen und das marinierte Putenfleisch scharf anbraten. Sobald das Fleisch Farbe genommen hat, dieses herausnehmen und in einer Schüssel warmhalten. Nun die Zwiebeln andünsten, Süßkartoffelwürfel  und Möhren zugeben und ebenfalls anbraten. Mit Kokosmilch und BORN Mango-Curry-Sauce ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen bis die Kartoffeln fast weich sind. Jetzt den Brokkoli & Paprika zugeben und weiterköcheln lassen bis das Gemüse gar ist. Das angebratene Putenfleisch zurück in den Topf geben.
Mit Zitronen/Limettensaft und Abrieb würzen und mit Salz & Pfeffer abschmecken.